Samstag, 12. März 2011

Zuckerfasten - Tag 4

Alles beim Alten - klappt prima.
Heute Abend habe ich Quark-Öl-Teig-Brötchen gebacken. Eins haben wir gemeinsam schon geteilt und vernichtet. Morgen stehen sie dann zum Frühstück auf dem Tisch und werden hoffentlich von allen gemocht. Dann gibts auch das Rezept ;)

Die befürchteten Entzugskopfschmerzen sind bisher ausgelieben - ich hoffe inständig, dass das auch so bleibt!

Kommentare:

  1. Und? Mögt ihr die Brötchen?
    Hier sind sie wirklich der Renner! Vor allem bei den Kids, die immer Unmengen an Rosinen reindrücken *lach*

    GLG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand sie sehr lecker - besonders die Stellen mit den Rosinen, die sind schön süß ;)
    Beim nächsten Mal mach ich sie aber ein bisschen kleiner - sie sind schon recht schwer und magenfüllend ;)
    Kann ich das Rezept hier posten oder ist das irgendwie geschützt?

    AntwortenLöschen